Clicky

TCR-AKTUELL TCR-Sommersaison: Start am 23.4.2022
news

TCR-Sommersaison: Start am 23.4.2022

Los geht´s!

Vor drei Wochen wurde die Traglufthalle abgebaut und seitdem warten wir darauf, endlich in die Freiluftsaison zu starten. Endlich wieder Tennis spielen. Das Wetter ist seit Tagen ideal zum Tennisspielen. Warum sind wir also noch nicht auf den Plätzen?

Nach dem Winter sind die Außenplätze 1, 5 und 6 – auch nach der Frühjahresaufbereitung – noch relativ weich. Die Festigkeit bekommen die Plätze durch Wasser – Regen, Beregnungsanlage – und durch das Bespielen. Mit Regen wurden wir nicht gesegnet und die Beregnungsanlage konnte bisher nicht ordnungsgemäß in Betrieb genommen werden. Die Bewässerung fand somit nur mit den Schläuchen statt. Gestern ist es nun gelungen, die Beregnungsanlage vollständig in den Betrieb zu nehmen.

Somit geben wir die Plätze ab Samstag, den 23.04.2022, für den Spielbetrieb wie folgt frei.

1. Auf den Plätzen 1, 5 und 6 ist die Tennisdecke noch sehr weich. Diese sind nur für Doppel freigegeben.

2. Bitte die Linien auf den Plätzen 1, 5 und 6 überhaupt nicht oder nur „oberflächlich“ fegen. Die Linien sind noch nicht ausreichend im Ziegelmehl eingebettet. Durch die regelmäßige Bewässerung werden die Linien stückweise eingeschlämmt.

3. Versucht Unebenheiten in der Tennisdecke sofort mit dem Schuh zu glätten.

4. Auf den Plätzen 2-4 können ab sofort auch Einzel gespielt werden.

5. Ab dem 25.4. starten wir auch mit dem Jugend-, Erwachsenen- und privaten Training

Grundsätzlich gilt:

Vor dem Spiel den Platz wässern. Nie auf trockenem, staubigem Untergrund spielen. Nach dem Spiel den Platz mit dem Schleppnetz abziehen. Achtung! Ist der Platz zu trocken – es staubt beim Abziehen – ist der Platz vor (!) dem Abziehen leicht zu wässern. Bitte den Platz großflächig abziehen. Damit verhindern wir Moosbildung auch im Randbereich. Sollte es doch mal regnen, niemals eine Pfütze mit dem Schleppnetz „wegziehen“. Aus gegebenem Anlass weisen wir auch noch einmal auf die Verwendung richtiger Tennisschuhe hin. Laufschuhe sind keine Tennisschuhe. Auf die Sohle kommt es an.

Und noch ein Appell:

Bitte gebt Bescheid an platzwart@rolandsmuehle.de, wenn euch etwas auffällt:

- Kaputtes Schleppnetz; z. B. die Schrauben sitzen nicht fest und beim Abziehen entstehen Spuren

- Der Wasserschlauch ist undicht; z. B. bei den Kupplungen spritzt Wasser zu allen Seiten raus

- Linie ist lose

- Löcher in der Tennisdecke

- Zähltafel ist defekt (Gibt es jemanden bei uns im Verein, der einen 3-D-Drucker oder darauf Zugriff hat?)

- etc.

Wir freuen uns auf eine tolle Sommersaison mit Euch!

Sportliche Grüße,

Eure Abteilungsleitung